Nephrologie

Sie brauchen Hilfe?

Ittenbach: (0 22 23) 900 92 0

Heisterbacherrott: (0 22 44) 800 11

Nephrologie in Bonn und Königswinter

Nephrologie Bonn

Die Nephrologie ist Teilgebiet der Inneren Medizin und befasst sich mit der konservativen (nicht operativen) Therapie von Erkankungen der Nieren.

Neben primären, also ausschließlich von den Nieren ausgehenden Erkrankungen, verursachen zahlreiche andere Erkrankungen, wie Atherosklerose (Gefäßverkalkung), Bluthochdruck, Herzinsuffizienz (Herzschwäche), Diabetes mellitus und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises eine Schädigung der Nieren, welche sich dann als Niereninsuffizienz (Nierenschwäche) darstellt.

 

Wesentliches Ziel des Nephrologen ist der Erhalt der Nierenfunktion und die Behandlung, der mit einer Nierenerkrankung einhergehenden Komplikationen, wie Störungen des Säure- Basehaushaltes und der Blutsalze (Elektrolyte), des Blutdruckes, des Knochenstoffwechsels und der Blutbildung.

Verläuft eine Nierenerkrankung progredient, d. h. verlieren die Nieren kontinuierlich an Funktion, ist schließlich ein Nierenersatzverfahren (Dialyse) notwendig. Optionen sind hier die Nierentransplantation, die Bauchfelldialyse und die Hämodialyse.

Unsere Leistungen:

  • Diagnostik und Therapie einer Nierenerkrankung, einschließlich der Begleiterkrankungen
  • Urinmikroskopie
  • Ultraschalldiagnostik mit Farbduplexsonographie

 

Links

dgfn.eu

hochdruckliga.de