Sportmedizin und Leistungsdiagnostik

Sie brauchen Hilfe?

Ittenbach: (0 22 23) 900 92 0

Heisterbacherrott: (0 22 44) 800 11

Sportmedizinische Gesundheitsuntersuchung- Sportcheck

Das Siebengebirge im Raum Bonn und Köln bietet viele Möglichkeiten für einen sportlichen Lebenstil. Körperliche Aktivität verbessert die Gesundheit von Menschen in jedem Alter. So wird durch regelmäßige sportliche Aktivität das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle durch Arterienverkalkung, aber auch fur Erkrankungen des Stoffwechsels, der Lunge, des Bewegungsapparates, einiger Krebserkrankungen und Depressionen reduziert- ein Konzept unserer ganzheitlichen Behandlung in der Praxis im Siebengebirge.



Bei Sporttreibenden besteht insbesondere bei Neu- und Wiedereinsteigern, alteren Personen und nicht erkannten Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems ein erhöhtes Risiko fur einen kardialen Zwischenfall. Dies gilt insbesondere zu Beginn eines intensiven körperlichen Trainings.
 Die sportmedizinische Gesundheitsuntersuchung dient der Erkennung und Einschätzung latenter oder bereits vorhandener Krankheiten, um eine optimale Ausubung von Sport und korperlicher Aktivitat mit minimal möglichem Risiko fur jeden Sporttreibenden zu ermoglichen. 
In Anlehnung an die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention führen wir als Ihr Sportarzt für Bonn und Königswinter im Rahmen der sportmedizinischen Gesundheitsuntersuchung folgende Untersuchungen durch:


 

    ⁃    Anamnese
    ⁃    EKG
    ⁃    Belastungs-EKG
    ⁃    Labor (Blut- und Urinuntersuchung)
    ⁃    Spirometrie (Lungenfunktion)
    ⁃    Echokardiographie (Herzultraschall)


Die Leistungen der sportmedizinischen Gesundheitsuntersuchung sind nicht Bestandteil des Leistungsumfangs der gesetzlichen Krankenkassen und werden privat in Rechnung gestellt. Einige gesetzliche Krankenkassen erstatten oder bezuschussen jedoch die Kosten der sportmedizinischen Untersuchung. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Krankenkasse. Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, helfen unsere Mitarbeiter Ihnen dabei gerne weiter.


Referenzen:
- Nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung;
- S1-Leitlinie Vorsorgeuntersuchung im Sport der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention

Sportkardiologische Beratung durch Sportmediziner und Sportärzte in Bonn und Königswinter

Sportmedizin Bonn

Patienten mit Herzerkrankungen profitieren zur Prävention einer Krankheitsprogression und weiterer kardialer Ereignisse von regelmäßiger sportlicher Aktivität.


Bei Vorliegen von Herzerkrankungen wie Herzschwäche (Herzinsuffizienz), koronare Herzerkrankungen (KHK), Herzklappenerkrankungen oder Herzrhythmusstörungen sowie nach Implantation von künstlichen Herzklappen, Herzschrittmachern oder automatischen Defibrillatoren müssen jedoch spezielle Aspekte bei der Sportausübung berücksichtigt werden. 



 

Durch die sportkardiologische Diagnostik erheben wir den aktuellen Status der Herzerkrankung in Hinblick auf die Risiken bei der Sportausübung. Zusammen mit den Ergebnissen der fahrradergometrischen Belastungsuntersuchung erstellen wir als Ihr Sportmediziner einen individuellen Trainingsplan in Ausdauersportarten wie beispielsweise Walking, Laufen oder Radfahren.



 

Diagnostik in der Praxis im Siebengebirge

 

Die sportkardiologische Diagnostik und Trainingsberatung beinhaltet folgende Leistungen:

    ⁃    Anamnese
    ⁃    EKG
    ⁃    Belastungs-EKG, ggfs. ergänzt durch Bestimmung der Atemgase (Spiroergometrie) und/oder Laktat im Blut
    ⁃    Labor (Blut- und Urinuntersuchung)
    ⁃    Spirometrie (Lungenfunktion)
    ⁃    Echokardiographie (Herzultraschall)
    ⁃    Erstellung eines Trainingsplans
    ⁃    Beratungsgespräch


Bitte beachten Sie, dass die sportkardiologischen Leistungen nicht Bestandteil des Leistungsumfangs der gesetzlichen Krankenkassen sind und werden Ihnen privat in Rechnung gestellt.